D-Jugend bei der Mini-WM in Stuttgart

Vom 18. bis 20. Mai 2018 wurde in Stuttgart-Feuerbach eine Mini-WM für die Altersklassen U8 bis U13 ausgetragen. Die Mini-WM lockte zahlreiche Mannschaften aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland in die Schwabenmetropole, um sich zu messen. Während die Stars in Russland den neuen und hoffentlich alten Weltmeister finden, kam bereits im Vorfeld das WM-Feeling in Stuttgart auf. Jede teilnehmende Mannschaft in ihrer Altersklasse repräsentierte dabei eine der 32 Nationalmannschaften der „großen“ WM. Wir bekamen die Nation Spanien zugelost, welche wir beim Turnier vertraten. Zu dem bunten Fußball Wochenende machten wir uns am Freitagnachmittag auf den Weg. In Stuttgart bezogen wir zuerst unsere Unterkunft in Bad Cannstatt bei der Jugendherberge Neckarpark. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten trafen wir uns zum Abendessen und fuhren anschließend, verkleidet und in den Farben der Fußballnation Spanien, mit der U-Bahn zum Veranstaltungsort. Auf der Sportanlage in Feuerbach fand dann gegen 19.30 Uhr eine große Eröffnungsfeier mit allen Teams statt, wo auch der WM-Pokal präsentiert wurde. Auf der Sportanlage fanden wir dann am Samstag beste Voraussetzungen für das Turnier vor. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Vorrundenspiele sowie die Zwischenrunde und Achtelfinalspiele ausgetragen. Leider meinte es das Losglück nicht gut mit uns und wir hatten bereits nach den Gruppenspielen keine Chance mehr auf die Endrunde, wo unsere Gruppengegner aus der Schweiz und Österreich jeweils das Viertelfinale bzw. das Endspiel erreichten. Am Samstagabend stand natürlich das DFB-Pokalendspiel zwischen Frankfurt und dem FC Bayern München auf dem Programm. Für eine passende Location hierfür sorgte Gaetano QUARATA, welcher als Betreuer und Edel-Fan mitgereist war. Bereits am Freitag tauchte er in das Nachtleben Bad Cannstatts ein und buchte bei einem Griechen eine hervorragende, separate Räumlichkeit für uns. Am Sonntag endete das Turnier leider bei schlechtem Wetter und strömenden Regen. Nach diesem doch überaus schönen Fußballfest traten wir dann wieder unsere Heimreise an. Ein besonderer Dank nochmals an alle Eltern, an die mitgereisten Betreuer und Fans für die Unterstützung unserer Mannschaft, ohne welche so ein Erlebnis nicht möglich gewesen wäre.

Unsere D1-Junioren starten erfolgreich in die neue Saison!

Mit einer tollen Mannschaftsleistung gelang der D1 am Samstag, 16.09.2017, vor heimischer Kulisse, ein überlegener 5:0 Erfolg gegen die SG Graben-Neudorf. Erst  kurz vor Ende der 1. Halbzeit ging man hochverdient mit 1:0 in Führung. Nach der Pause übernahm unsere Mannschaft sofort wieder die Initiative und verlagerte das Spielgeschehen in die Hälfte der SG Graben-Neudorf. Mit weiteren schön herausgespielten Treffern machte man den Sieg perfekt.

Es spielten: Cedric Freidel, Vincent Nikolic, Valentin Nikolic, Lars Debre, Valentin Kölmel, Matthias Kraft (2 Tore), Fabio Liedke (1 Tor), Klemens Guckler (1 Tor), Lorenz Heimann (1 Tor), Birkan Yirci, Felix Dohn, Rahman Semizer, Kaan Yilmaz, Sebastian Heilig