Futsal-Kreismeisterschaft ein voller Erfolg!

Viel Lob erntete die Juniorenabteilung des FC für die gewohnt reibungslose und professionelle Durchführung der Futsal-Kreismeisterschaft, die am vergangenen Wochenende in der Kirrlacher Rheintalhalle über die Bühne gingen.
Dass auch der sportliche Erfolg der Grün-Weißen einherging, setzte einer gelungenen Veranstaltung das i-Tüpfelchen auf. Zwei Mal Finale und ein Mal Halbfinale – die Gastgeberteams waren stets mittendrin im Kampf um die Hallenkrone.
Erst nach Neunmeterschießen verloren unsere A-Junioren ihr Halbfinale gegen Nachbar JSG Wiesental und verpassten somit die mögliche Krönung. Noch knapper ging es bei den D-Junioren zu, die in der K.O.-Phase gleich zwei Mal ins Neunmeterschießen mussten: zunächst behielten sie im Halbfinale noch die Oberhand gegen den FC Forst, ehe sie nach packendem Finale dem TuS Mingolsheim die knappste aller Niederlagen erlitten.
Ungeschlagen zum Titel – so lautete letztlich die Bilanz unserer C-Junioren, die ein astreines Turnier hinlegten und beim 4:0 im Finale auch dem ärgsten Widersacher (JSG Wiesental) keine Chance ließen. 
Die Juniorenleitung beglückwünscht auf diesem Wege alle ihre drei teilnehmenden Mannschaften zu ihren tollen Turnierauftritten!
Gleiches gilt für die vielen tatkräftigen Helfer vor und hinter den Kulissen: ihr alle habt unseren FC bestens vertreten – vielen Dank!

C-Junioren des FC Olympia Kirrlach – Futsal Hallenkreismeister 2024

Die Jugendabteilung berichtet

Zwischenbilanz im Spielbetrieb!

„Es läuft rund!“ – so lässt sich seit etlichen Jahren das Geschehen im Kirrlacher Juniorenfußball beschreiben. Auch die gerade zuende gegangene Hinrunde der Saison 2023/24 bildet hierfür bestes Beispiel: im 105. Jahr des Vereinsbestehens kann man weiterhin alle Altersklassen mit Mannschaften besetzen – ohne bisher auch nur ein einziges Mal eine Spielgemeinschaft in Anspruch genommen haben zu müssen.

Es stimmt jedoch nicht nur die Quantität – auch und vor allem die Qualität der Kirrlacher Nachwuchsabteilung sucht im näheren Umkreis ihresgleichen: alle drei älteren Teams (A,B,C) spielen oberhalb des Kreisniveau – zwei hiervon mischen gar im Kampf um ein Ticket in Badens höchster Juniorenklasse mit. Es zeigt sich hierbei dass ein guter Mix aus eigenen Spielern sowie ‚den Besten aus den Nachbargemeinden‘ sowohl sportlichen Mehrwert als auch ein Plus an Zuschauern bietet. Ein nicht zu unterschätzender qualitativer Beitrag ist die Tatsache dass alle Juniorentrainer über offizielle Lizenzen/Scheine des Badischen Fußballverbands verfügen: Wer viel bietet, erntet auch viel Interesse!

Die Grundlage jeder Leistungsspitze ist jedoch ein breites Fundament – und auch über dieses verfügt der Verein. Bei den Kleinen und Kleinsten hält der ‚Run‘ zum FC Olympia seit Jahren an, was auch hier sicherlich in der qualitativ hochwertigen Betreuung mitbegründet ist.

Alles in allem kann unser FC absolut optimistisch auf die kurz- und mittelfristige Zukunft blicken.

Nun wünschen wir unseren Spielern und Betreuerteams aber erstmal eine erholsame Winterpause und ein Aufladen der eigenen ‚Akkus‘. Ihr habt es euch verdient. (RW)

Heimsieg der D1-Junioren gegen FV Graben zum Vorrundenabschluss!

Wieder fand man nur schwer ins Spiel und so waren es die Gäste aus Graben, die mit 1:0 in Führung gingen. Doch fast postwendend gelang Samuel Heiler der Ausgleich. Immer feldüberlegener wurden nun unsere Jungs, doch durch zu viele Ungenauigkeiten im Aufbauspiel kam man kaum zu Chancen. Auf schwer bespielbarem Platz war es Ben Heilig, der seine Teamkameraden mit einem Abstaubertor in Front brachte und kurz darauf gelang es wiederum Samuel mit seinem 13. Saisontreffer seine Grün-Weissen jubeln zu lassen. Doch weit gefehlt….erneut war es ein leichtsinnig verschenkter Ball, der zur Folge hatte, dass die Gäste mit dem 3:2 Anschlusstreffer nochmal herankamen, doch mit Glück und Geschick verteidigten unsere Jungs die knappe Führung und können so mit einem 5. Tabellenplatz unter 12 Kreisligateams die Vorrunde abschließen.

Zum D1- Team während der Vorrunde gehörten: Liam Brenzinger, Bennie Neider, Moritz Lührs, Jakob Lührs, Amar Neziri, Mohamed Sahli, Ben Heilig, Tommy Nguyen, Atilla Celep, Samuel Heiler, Moritz Köhler, Keno Förster, Collyn Wörlitz, Ludo Steinel, Jakov Peras, Patrick Dohn, Loris Bajrami u. Luca Maier. An alle herzlichen Dank für die fleißige Trainingsteilnahme und den tollen Einsatz bei den Spielen. 👍 (Das Trainerteam ⚽)

Juniorenbericht vom Wochenende

Optimaler Jahresabschluß der FC-Junioren!


Am letzten Freiluft-Spieltag des Kalenderjahres zeigten sich unsere Teams nochmals höchst erfolgreich. Einen wichtigen Sieg feierten unsere B-Junioren, die durch einen 2:1-Heimerfolg gegen Germania Singen wieder Anschluß ans untere Mittelfeld der Tabelle herstellten. Das Ergebnis hätte ob des deutlichen Chancenplus klarer ausfallen müssen, aber das war nach Spielschluß nicht mehr wichtig…man ist nun wieder mitten drin im Rennen um den Ligaverbleib!
Ebenso erfreulich gestalteten die A-, C1- sowie D1-Junioren ihre Heimspiele am vergangenen Samstag und beschlossen eine Hinrunde 2023/24, welche viele sportliche Erfolge der FC-Junioren zeitigte. Exemplarisch hierfür stehen die A- sowie C1-Junioren: während Erstere in enger Tuchfühlung zur Tabellenspitze stehen, führen Letztgenannte ihre Landesliga (nach herausragenden 9 Siegen aus 10 Spielen) vollkommen gerechtfertigt an!
Auch die jüngeren Jahrgänge haben uns in den vergangenen Monaten viel Freude bereitet und gezeigt daß man sich beim FC Olympia anno 2023 keine Zukunftssorgen machen muß.


Die FC-Junioren bestreiten nun ab Dezember ihre jeweiligen Hallenturniere. Hierbei wünschen wir allen Teams viel Spaß und Erfolg. (RW)

Ergebnisse Juniorenspiele:
D1-Junioren FC Olympia – FV Graben 3:2
C1-Junioren LL FC Olympia – JFV Straubenhardt 2:0
B-Junioren LL FC Olympia – FC Singen 2:1
A-Junioren LL FC Olympia – JSG Östringen 3:1

Juniorenbericht vom Wochenende

Mit einem 0:7 (0:2) -Auswärtssieg bei der JSG Forst-Hambrücken eroberten unsere A-Junioren zwischenzeitlich den ersten Tabellenplatz der Landesliga Mittelbaden (wobei die Konkurrenz aus Reichenbach und Nöttingen noch Nachholspiele zu bestreiten hat). Während die Hausherren in der ersten Hälfte noch mächtig Gegenwehr leisteten, wurde der Leistungsunterschied mit zunehmender Spielzeit immer deutlicher.
Auch die C2- und D2-Junioren feierten deutliche Siege zum Abschluss ihrer jeweiligen Qualifikationsrunden und belegen unisono den 2. Tabellenplatz – Chapeau!
Unsere B-Junioren konnten den Aufwind aus dem Pokalspiel leider nicht ins Ligaspiel übertragen. Bei Tabellennachbar 1. FC Birkenfeld fand man in der ersten Hälfte nicht so recht Zugriff und lag verdientermaßen mit 1:3 zurück. In der zweiten Halbzeit spielte man wesentlich besser – zu mehr als dem 2:3-Anschlusstreffer sollte es jedoch leider nicht reichen. (RW)

Resultate Ligaspiele:
A-Junioren LL JSG Forst-Hambrücken – FC Olympia 0:7
B-Junioren LL 1. FC Birkenfeld – FC Olympia 3:2
C2-Junioren FC Olympia – JSG Wiesental 5:1
D1-Junioren FC Odenheim – FC Olympia 1:1
D2-Junioren FC Olympia – FC Odenheim 6:0

Vorschau Juniorenspiele:

Samstag, 25. November
11.00 Uhr C-Junioren LL FC Olympia – JFV Straubenhardt
12.45 Uhr B-Junioren LL FC Olympia – FC Singen
14.30 Uhr A-Junioren LL FC Olympia – FC Östringen

Sonntag, 26. November
10.00 Uhr D1-Junioren FC Olympia – FV Graben

Aktuelles aus der Jugendabteilung

Auch B-Junioren ziehen ins Pokalfinale ein!

Neben den A- und C-Junioren qualifizierten sich am gestrigen Mittwochabend auch unsere B-Junioren für das Kreispokalfinale! In einem spannenden Lokalspiel gegen die JSG Graben-Neudorf lag man zunächst früh mit 0:2 im Rückstand. Max Salbinger sorgte jedoch noch vor der Halbzeit für den Anschlusstreffer. Nach der Pause fanden die Grün-Weißen immer besser zu ihrem Spiel und konnten per Doppelschlag von Luca-Matteo Lillu das Blatt vollends wenden. Den Schlusspunkt zum 4:2 setzte erneut Max Salbinger mit seinem zweiten Tagestreffer. Im Finale trifft unsere Elf nun auf den Nachwuchs der JSG Wiesental.
Der gastgebende Verein des Jugendfinaltag 2024 steht bis dato noch nicht fest, wie eine BFV-Funktionärin am Rande der Partie auf Nachfrage zu Protokoll gab.


Leider nicht bis dorthin schafften es unsere D1-Junioren, welche im Virtelfinale dem FC Heidelsheim knapp mit 1:2 unterlagen. Trotzdem auch hier ein Glückwunsch an das Team, das sich wacker schlug und seinen Beitrag zu einer bereits jetzt herausragenden Pokalsaison der FC-Junioren leistete. (RW)

Juniorenbericht vom Wochenende

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der D-Junioren. Während aufgrund der beginnenden Herbstferien alle anderen Juniorenteams eine Spielpause hatten, waren die D-Junioren im Einsatz. Hier konnten aus FC-Sicht zwei tolle Leistungen begutachtet werden.
Die D2 erkämpfte sich gegen den FC Heidelsheim ein gerechtes Unentschieden. Torschütze zum finalen 1:1 war Leo Baas, der sehenswert per direktem Freistoß traf. Auf einer geschlossenen Mannschaftsleistung und der überzeugenden kämpferischen Leistung jedes Einzelnen kann aufgebaut werden, so die Mitteilung eines vor Ort befindlichen FC-Fan. Die Grüße des Teams und der gesamten FC-Familie gehen derweil an Coach Steinle: Gute Genesung, Daniel!
Einen Rückstand ausgleichen konnten auch unsere D1-Junioren. Im Heimspiel gegen den VfB Bretten glich zunächst Samuel Heiler zum 1:1 aus, während sein Teamkollege Bennie Neider im weiteren Verlauf zum 2:2 egalisierte. In der Folge drehten die Grün-Weißen groß auf und setzten sich nach weiteren zwei Toren (Mohamed Sahli, Samuel Heiler) gar mit 4:2 durch. Auch hier ein großes Lob an Mannschaft und Trainerstab für ein spannendes und sehenswertes Juniorenspiel.

Resultate Juniorenspiele:
D1-Junioren FC Olympia – VfB Bretten 4:2
D2-Junioren FC Heidelsheim – FC Olympia 1:1

Spannend wird es am kommenden Samstag sicherlich auch in Reichenbach zugehen wo gleich zwei Mal das Topspiel Erster gegen Zweiter stattfinden wird. Den Auftakt machen bereits vormittags die C-Junioren, während das Duell der A-Junioren am Nachmittag erfolgt. Die Juniorenleitung wünscht allen seinen im Einsatz befindlichen Teams viel Spaß und Erfolg für die bevorstehenden Spiele.

Vorschau:
Samstag, 04.11.2023
10.30 Uhr C-Junioren LL TSV Reichenbach – FC Olympia
13.15 Uhr D2-Junioren JSG Kraichtal – FC Olympia
14.15 Uhr B-Junioren LL JFV Straubenhardt – FC Olympia
14.45 Uhr C2-Junioren FC Olympia – TSV Rheinhausen
14.45 Uhr A-Junioren LL TSV Reichenbach – FC Olympia