AH mit 3. Platz beim Oktoberfestturnier des FC Östringen

Ungeschlagen und ohne Gegentreffer belegte unsere AH-Mannschaft beim Turnier in Östringen den 3. Platz. Während auf unsere Defensive Verlass war, schwächelte ausnahmsweise mal die Offensive. Nach einem etwas glücklichen und vor allem Dank Torwart Uwe Riegel erkämpften 0:0 gegen den FC Odenheim, endete auch das 2. Gruppenspiel gegen den  VfR Kronau torlos. Im abschließenden Spiel gegen den SV Zeutern galt es etwas für das Torverhältnis zu tun, was beim 1:0 Sieg (Torschütze Norman Grassel) und zahlreich ausgelassener Großchancen leider nicht gelang.

Veröffentlicht unter AH

Dreifacher Nachwuchs bei der AH

Gleich drei Mal gab es in den vergangenen Wochen Grund zum Feiern. Wir beglückwünschen Carolin und Matthias „Scharri“ Heiler zur Geburt ihrer Tochter Maja sowie Tanja und Tobias Zeller zur Geburt ihrer Tochter Liliana. Beide Mädchen und ihre Muttis sind wohlauf und kerngesund und auch die Feierlichkeiten wurden von allen unbeschadet überstanden.

Für Fußballernachwuchs sorgte auch AH-Torhüter Marcus mit Frau Sandra. Am 20.9. erblickte „Toni“ gesund und munter das Licht dieser Welt. Alle drei sind gesund und wohlauf.

Wir wünschen allen Familien für die Zukunft viel Glück und alles Gute.

Veröffentlicht unter AH

AH-Turnier in Philippsburg

Nach dem Sieg beim eigenen Turnier ging es zum Auftakt der Freiluftsaison am vergangenen Samstag zum SV Philippsburg,

Mit zwei Unentschieden gegen die Teams des SV Sondernheim und VfR Rheinsheim und einem 2:0 Sieg gegen den späteren Turniersieger VfR Kronau verschaffte sich unsere Mannschaft eigentlich eine optimale Ausgangsposition für das abschließende Spiel gegen den Gastgeber. Aufgrund Verletzungen gleich mehrerer Spieler musste man mit einem „Rumpfteam“ antreten und verlor letztlich etwas unglücklich mit 0:2. So belegte man am Ende den 3. Platz.

Eingesetzte Spieler: Heribert Schweikert, Sergej Seeliger, Milenko Zuljevic, Alexander Runne, Stefan Runne, Rüdiger Heiler, Tobias Heiler, Thomas Märzluft

Veröffentlicht unter AH

Alte Herren in neuem Glanz!

In neuen Trikots und natürlich weiterhin grün und weiß werden unsere Alten Herren die künftigen sportlichen Aufgaben angehen.

Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren „Unikat Home Staging“, Autohaus Dietrich und Heizungsbau Senger sowie bei unserem Ausrüster Sport und Mode aus Kronau.

Mit auf dem Bild ist Inhaberin Katrin Mayer – Unikat Home Staging.

Veröffentlicht unter AH

Wanderung der AH-Abteilung

Mit einer gemeinsamen Wanderung nach Reilingen startete unsere AH am 05.01.2018 ins neue Jahr. Ab 17 Uhr traf sich die rekordverdächtige Zahl von 17 Teilnehmern beim Clubhaus, von wo aus es mehr oder weniger direkt in Richtung Wirtshaus „Grüner Baum“ in Reilingen ging.

Nach einem kurzen Zwischenstopp auf dem Gelände der Spedition Roland Herm (siehe Bild) ging es direkt in den Reilinger Wald, der in ca. 75 Minuten durchquert werden konnte. Eine weitere Zwischenstation war das Bistro Ganter Bräu „beim Schorsch“ in Reilingen, ehe es ohne weitere Pause zum Ziel unserer Wanderung ging.

Veröffentlicht unter AH

AH mit erfolgreichem Start in die Hallensaison!

Gleich beim ersten Turnier der diesjährigen Hallensaison konnte unsere AH-Mannschaft beim SC Neulußheim den 1. Platz erringen und den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Nach einem zähen Auftakt mit einem 0:0 und mehreren vergebenen hochkarätigen Möglichkeiten gegen die „Hot Bandidos“ aus Neulußheim konnte sich unsere Mannschaft im Turnierverlauf steigern. Nach einem 1:0 Sieg gegen das Team aus Mechtersheim wurde auch das letzte Gruppenspiel gegen den vermeintlich stärksten Gegner aus Hirschacker mit 2:1 gewonnen werden. Hier konnte ein Rückstand durch die Tore von Sebastian Bader und Denis Sturm kurz vor Ende der Partie noch gedreht werden.

Veröffentlicht unter AH

Turniersieg der AH in Huttenheim

Nachdem beim gemeinsamen Ausflug zur kulinarischen Weinwanderung nach Freinsheim / Pfalz am 23.09.2017 noch der Spaß und vor allem das leibliche Wohl im Vordergrund standen, ging es am vergangenen Samstag zum FC Huttenheim, wo es wieder sportlich rund ging.

Und auch diese Reise war ein „voller Erfolg“. Nach einem 1:0 Auftaktsieg gegen die Gastgeber musste man sich dem SC Neulussheim trotz zwischenzeitlicher Führung noch 1:3 geschlagen geben. Mit zwei weiteren Siegen gegen den VfR Rheinsheim (1:0) und die Fvgg Neudorf (2:1) wurde der Gruppensieg errungen und im Endspiel ließ man dem FV Rußheim beim 2:0 keine Chance. Während in der Gruppenphase insbesondere Oliver Mayer als Goalgetter in Erscheinung trat, erzielten Sergej Seeliger und Milenko Zuljevic die beiden Treffer im Finale, in dem Marcus Heger seinen Kasten sauber halten konnte.

Veröffentlicht unter AH