Eltern-Kind

Die Eltern-Kind-Gruppe 1 ist ein Angebot für Mädchen und Jungen im Alter von         1-3 Jahren.

Die Eltern-Kind-Gruppe 2 ist für Mädchen und Jungen im Alter von 3 -5 Jahre

Im Eltern-Kind-Sport sollen die Kinder polysportiv ausgebildet werden. Beim Eltern-Kind-Sport soll die kindliche Lust und der Spaß an Bewegung entdeckt und breitgefächert gefördert werden. Eltern-Kind-Sport soll die Voraussetzung für ein aktives und gesundheitsorientiertes Leben sein.

 

Sport mit Bewegung und Spiel sind der Ausdruck von Lebensfreude und ist für die umfassende körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung von Kindern unersetzlich. In den Trainingsstunden werden deshalb nicht nur die physischen und psychischen, sondern auch die sozialen Schutzfaktoren der Gesundheit stabilisiert und gestärkt. Es findet eine Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit, des Haltungsaufbaues und der Herz-Kreislauffähigkeit statt. Es kann sich ein positives Selbstwertgefühl entfalten und soziale Fähigkeiten ausprägen.

Die Kinder haben vielseitige Körper-, Material und Sozialerfahrungen, denn Bewegung und Spiel sind für eine gesunde Entwicklung der Kinder unbedingt notwendig. Umso wichtiger ist es in der heutigen Zeit, in der es immer weniger „natürliche“ Bewegungsgelegenheiten gibt, dass den Eltern die Probleme bewusst werden, sie sich damit auseinandersetzten und dem alarmierenden Trend aktiv entgegensteuern.

Das Training der Eltern-Kind-Gruppe 1 findet montags von 15:45 Uhr bis 17:00 Uhr in der Rheintalhalle statt.

Das Training der Eltern-Kind-Gruppe 2 findet ebenfalls montags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Rheintalhalle statt.

Anmeldungen nimmt unsere Trainerin Antje Neuber unter 07254/404513 oder antje.neuber@gmx.de entgegen.


Berichte:

Eltern-Kind-Gruppe