Spielbericht C1-Junioren 31.10.2015

FC Kirrlach – SG Odenheim-Östringen  2:2 (1:0)

Zu Beginn des Spiels kam die SG Odenheim-Östringen  besser ins Spiel. Gleich in der 2 Min hatte der Gast eine gute Torchance, diese konnte durch eine gute Parade von Jason Heger vereitelt werden.

In der Folge hatte der FC Probleme und kam erst gegen Ende der ersten Halbzeit besser ins Spiel. Die 1 – 0 Führung gelang Tobias Keppeler ( 30 Min ) der einen Fehler in der Gäste Abwehr nutzte. Auch in der zweiten Halbzeit blieb die Partie hart umkämpft . Der FC wurde je länger das Spiel ging immer nervöser und so kam es dass der Gast in der 58 Min durch einen Freistoß ausgleichen konnte. Nur 3 Min später gelang ihnen durch ihren Stürmer mit der NR 9 sogar das 1 – 2.Doch wer dachte das Spiel wahr entschieden sah sich getäuscht ,der FC hatte jetzt seine beste Fase und machte noch einmal richtig Druck und belohnte sich durch den späten Ausgleich ( 58 Min ) Torschütze war Rouven Freidel. Unter dem Strich war es eine leistungsgerechte Punkteteilung.

PS:

Unter der Woche konnte man durch ein klares 5 -1 gegen SGKronau/Mingolsheim/Langenbrücken ins Kreispokal Halbfinale einziehen.

Heute möchte sich die C1 auf diesem Weg bei ihren Sponsoren bedanken:

Der Firma Hoffner Kunststofftechnik und Formenbau in Kirrlach. Sie rüstete die Spieler wie schon im letzten Jahr mit Trainingsanzügen, T- Shirts und Trainings-Sweat aus!

Sowie die Firma AMC in Speyer und hier insbesondere bei Frau Petra Nagelbach die den Jungs einen Satz Trikos ausstattete.

An Beide ein großes  Dankeschön.