Spielbericht E1-Junioren 31.10.2015

FC Olympia Kirrlach – FV 1912 Wiesental  4:6 (3:2)

Torreiches Lokalderby gegen den FV 1912 Wiesental.

Unser Heimspiel gegen den FV 1912 Wiesental begann mit einigen Abwehrschwächen unserer Mannschaft, was zur Folge hatte, dass der FV Wiesental schnell in Führung ging. Es war ein sehr ausgeglichenes, faires Spiel. Allerdings verletzte sich der Wiesentaler Spieler mit der Nummer 10 in der ersten Halbzeit so sehr, dass er nicht mehr eingewechselt werden konnte. Wir wünschen Ihm alle gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Unsere Mannschaft steigert sich zu Ende der ersten Halbzeit sehr deutlich. So konnten wir nach sehr sehenswerten Kombinationen mit einer 3:2 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Die zweite Halbzeit war kurz gesagt nicht sehr erfolgreich. Wir konnten zwar noch den 4:4 Anschlusstreffer erzielen, aber Wiesental hatte die zweite Spielzeit gut im Griff. Unsere Jungs hatten keine Chancen, Ihre Spielkultur zu entfalten. Dazu führten zusätzlich grobe Abwehrfehler zum 6:4 Endstand für Wiesental.

Es spielten: Nils, Rahman, Lars, Mika, Fabio, Valentin, Klemens, Vincent, Eddie, Lucio und Sebastian.