Spielbericht C1-Junioren 10.10.2015

Siemens Karlsruhe – FC Kirrlach  0:1 (0:0)

Die Mannschaft des FC Kirrlach probierte von Anfang an Siemens Karlsruhe unter Druck zu setzen. Doch der Gegner hielt dagegen es war eine hart umkämpfte Partie. Der FC Kirrlach hatte sehr großes Probleme das Spiel in die Hand zunehmen. So kam es in der ersten Spielhälfte zu wenigen Torchancen. In der zweiten Halbzeit war dieses Bild unverändert. Der FC Kirrlach konnte nur gefährlich werden durch Standradsituationen. Kurz vor Ende des Spiels kam es das der FC Kirrlach nach solch einer Situation mit 0:1 durch ein Eigentor in Führung ging. Unter dem Strich war der Sieg verdient.

PS: Unter der Woche hatte die Mannschaft ihr 2. Runden Pokalspiel gegen Bretten 2. Man gewann klar mit 11-1.