Spielbericht B1-Junioren 16./19.09.2015

Kreispokal: FC Kirrlach – Ubstadt: 1:3

Landesliga: VFB Bretten – FC Kirrlach: 3:1

In der englischen Woche der B-Jugend mussten zwei empfindliche Niederlagen hingenommen werden. Beide Partien glichen einander und die Gegner nahmen jeweils verdient den Sieg bzw. die Punkte mit nach Hause. Jeweils eine gute Halbzeit unserer Spieler reichten nun mal nicht aus. Für den szenekundigen Fußballfan und Zuschauer war klar erkennbar, dass unsere B-Jugend noch nicht in den wichtigsten Bereichen die Vorgaben ihres Trainergespanns umsetzt. Alte Stärken wie Zweikampf, Raumaufteilung sowie konzentriertes Passspiel waren nur ansatzweise in der zweiten Spielhälfte zu sehen. Leider muss die Mannschaft ihren Stammtorhüter Tom SINZ ersetzen, welcher gegen Ubstadt einen Schlüsselbeinbruch erlitt. Erwähnenswert sind noch die Torschützen der beiden Partien die Spieler Zafer Tasbas und Mike Oberacker.
Es bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft die hohe Zahl an verletzten Spieler kompensieren kann und über das Training die notwendigen Spielabläufe verinnerlicht.
Es liegt viel Arbeit am Trainerstab die Jungs wieder aufzubauen und ihnen die bereits vorgenannten Werte wieder zu verinnerlichen. Bereits am Wochenende müssen unsere Jungs erneut auswärts bei der SpVgg Durlach-Aue ran, wo man sich durch eine gute Leistung das notwendige Selbstvertrauen holen kann.