Vorbereitungsphase läuft…

FC Olympia zu Gast bei hochkarätigem Vorbereitungsturnier!
Unsere Erste Mannschaft nimmt vom 16. bis 18. Juli am ‚Eichbaum-Cup‘ des Südwest-Oberligisten TuS Mechtersheim teil. Das erstklassig besetzte Turnier wird nun bereits zum sechsten Mal durchgeführt und findet stets reges Interesse bei den regionalen Fußballfans. Wir freuen uns über die Einladung und die herausfordernden Testgegner. Der FC Olympia bekommt es dabei in Vorrundengruppe B mit den Oberligisten TSG Pfeddersheim (Mo. 16. Juli um 18:30 Uhr) sowie Gastgeber TuS Mechtersheim (Mi 18. Juli um 20:15 Uhr) zu tun. Je nach Ausgang dieser Spiele folgt noch ein Platzierungsspiel/Finalspiel am folgenden Wochenende.
FC Olympia testet Bundesliganachwuchs des Karlsruher SC!
Ein weiterer interessanter Test bietet sich unserer Verbandsligamannschaft am Montag, den 23. Juli. Auf Einladung der FzG Münzesheim bestreitet unser Team im Rahmen des dortigen Sportfests ein Vorbereitungsspiel gegen die A-Junioren Bundesligamannschaft des KSC. Anstoß der Partie ist um 18.30 Uhr.
Verbandspokalgegner steht fest!
Die am 30. Juni erfolgte Pokalauslosung im Rothaus-Verbandspokal bescherte unserer Ersten Mannschaft eine Reise in den Fußballkreis Pforzheim. Das Team unseres Trainers Andreas Backmann trifft dabei auf Landesligaaufsteiger SV Huchenfeld.
Spieltermin ist am Freitag, dem 20.7.2018, 19.30 Uhr beim SV Huchenfeld.
Rothaus – Kreispokal!
Im Rothaus-Kreispokal trifft unsere Reserve in einem Heimspiel auf die erste Mannschaft des FC Weiher.
Spielbeginn ist am 29.7.18, um 17.00 Uhr.
Weitere Termine der Vorbereitung
20.7.18, ab 19.00 Uhr beim Sportfest des FV Wiesental:
FC Kirrlach II – SC Reilingen II
TSV Rheinhausen II – FC Kirrlach II
29.7.18, 13.00 Uhr
FC Kirrlach I – FV Dudenhofen

 

Veröffentlicht unter Herren

Besuch des DFB-Mobils

Am Freitag, dem 29.06.2018 durften die Bambinis des FC Olympia 1919 Kirrlach e.V. das DFB-Mobil des Badischen Fußball Verbandes begrüßen.
Trotz Schwimmbadwetter waren ca. 40 Kinder auf dem Platz, welche das 5-köpfige Trainerteam, unter Leitung von Tim Schmeckenbecher, mit einem interessanten und abwechslungsreichen  Training begeisterte. Aber nicht nur die Kinder kamen in den Genuss neuer, moderner und kindgerechter Trainingsmethoden, auch Eltern und Trainer wurden zum Thema Fußballtraining im Bambinialter informiert, inspiriert und zum Dialog mit dem BFV Trainerteam animiert.
Die Bambinis des FC Olympia Kirrlach bedanken sich recht herzlich beim BFV und dem DFB-Mobil und freuen sich dieses in den kommenden Jahren wieder beim FC Olympia Kirrlach begrüßen zu dürfen.

Turnier in Büchig

Am Sonntag dem 17.06.2018 fuhren die Bambinis des FC Olympia Kirrlach zum Bambinispielfest des SV Kickers Büchig (bei Bretten). Bei gutem Fußballwetter und unterstützt von den mitgereisten Fans spielten unsere 2 Mannschaften jeweils 3 Spiele und zeigten einmal mehr ihre Freude und Spaß am Fußball spielen. Zwischen den Spielen konnten abwechslungsreiche und originelle Spielstation absolviert werden. Der Höhepunkt war die Siegerehrung, bei der jeder Spieler einer Mannschaft eine tolle Medaille verliehen bekam. So endete ein tolles Spielfest und wir bedanken uns beim SV Kickers Büchig für eine schöne Veranstaltung.

AH-Turnier in Philippsburg

Nach dem Sieg beim eigenen Turnier ging es zum Auftakt der Freiluftsaison am vergangenen Samstag zum SV Philippsburg,

Mit zwei Unentschieden gegen die Teams des SV Sondernheim und VfR Rheinsheim und einem 2:0 Sieg gegen den späteren Turniersieger VfR Kronau verschaffte sich unsere Mannschaft eigentlich eine optimale Ausgangsposition für das abschließende Spiel gegen den Gastgeber. Aufgrund Verletzungen gleich mehrerer Spieler musste man mit einem „Rumpfteam“ antreten und verlor letztlich etwas unglücklich mit 0:2. So belegte man am Ende den 3. Platz.

Eingesetzte Spieler: Heribert Schweikert, Sergej Seeliger, Milenko Zuljevic, Alexander Runne, Stefan Runne, Rüdiger Heiler, Tobias Heiler, Thomas Märzluft

Veröffentlicht unter AH

Alte Herren in neuem Glanz!

In neuen Trikots und natürlich weiterhin grün und weiß werden unsere Alten Herren die künftigen sportlichen Aufgaben angehen.

Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren „Unikat Home Staging“, Autohaus Dietrich und Heizungsbau Senger sowie bei unserem Ausrüster Sport und Mode aus Kronau.

Mit auf dem Bild ist Inhaberin Katrin Mayer – Unikat Home Staging.

Veröffentlicht unter AH

Trainingsauftakt der Verbandsliga-Mannschaft!

Am kommenden Montag, den 2. Juli startet unsere Verbandsligamannschaft um Trainer Andreas Backmann in die Vorbereitung auf ihre zweite Saison in Badens höchster Spielklasse.
Das Teilnehmerfeld der Verbandsliga Baden wird heuer mit Bruchsal, Heidelsheim und Kirrlach erstmals drei Bruchsaler Teams beinhalten. Ebenso wird die Liga erstmals mit 18 Teilnehmern starten, was einen harten Wettbewerb an 34 (!) Spieltagen verspricht. Klangvolle Namen werden kommende Saison im Kirrlacher Waldstadion ihren Steckbrief abgeben: TSG Weinheim, Astoria Walldorf, SV Sandhausen, VfR Mannheim, SV98 Schwetzingen, VfB Eppingen… Eine mit großer Tradition und hoher Qualität gespickte Verbandsliga steht uns bevor. Wir dürfen uns auf eine hochinteressante Saison freuen – und sind nach wie vor stolz als FC Olympia Kirrlach Teil dieser namhaften Runde zu sein. Nun blicken wir jedoch zunächst auf die erste Trainingswoche mit einigen neuen Gesichtern im FC-Spielerkader. Das erste Testspiel bestreitet unsere neue Mannschaft dann am Sonntag, den 8. Juli um 11.30 Uhr in Kirrlach gegen den Südwest-Verbandsligisten ASV Fußgönheim.(RW)

Veröffentlicht unter Herren

B-Junioren beim Internationalen Pfingstturnier in Calella

Am Freitag den 18.05. trafen sich 16 Spieler und 4 Betreuer auf dem FC – Gelände. Ziel war die Costa Brava und das von Komm – Mit organisierte 35. Internationale Pfingstturnier in Calella.

Pünktlich um 21.00 Uhr rollte der Tross mit dem Reisebus der Firma Baumann Touristik von dannen und wurde nach einer langwierigen, aber allzeit angenehmen 15 stündigen Fahrt mit strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen in Spanien empfangen.

Die ersten zwei Tage standen zu freien Verfügung, was Spieler und Trainer besonders für Sparziergänge, Strandaufenthalte und das ein oder andere Beachvolleyballmatch nutzten. Darüberhinaus erkundeten unsere Spieler die katalanische Hauptstadt Barcelona.