Generalversammlung 2018

Sehr geehrte Mitglieder,

die diesjährige Generalversammlung des FC Olympia findet am

Freitag, dem 20. April 2018, 19.00 Uhr

im FC – Clubhaus, Südl. Waldstr. 2, statt.

Als Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Berichte des Vorstandes
des Geschäftsführers
des Hauptkassiers
des sportlichen Leiters
des Jugendleiters
des Ehrenrats
der AH-Abteilung
der Kassenprüfer
4. Aussprache
5. Entlastung von Vorstand und Verwaltung
6. Neuwahlen
7. Verschiedenes
Anträge auf Änderung der Tagesordnung können bis 19. April 2018 beim Vorstand Sandro Quarata, Werderstr. 11, 68753 Waghäusel schriftlich eingereicht werden.
Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.

gez.
S. QuarataVorstand

Spielbericht Herren 9./11.3.2018

Sieg des Favoriten!
FC Kirrlach – VfR Mannheim 0:2 (0:1)
In dem mit Spannung erwarteten Flutlichtspiel setzte sich erwartungsgemäß der klare Favorit durch, obwohl Kirrlach für seine Verhältnisse zeitweise gut mithielt, jedoch im Sturm und Spielauf­bau zu harmlos war.
Die Mannheimer, mit der 0:4 – Heimpleite im Nacken, standen unter Druck, das merkte man der Kör­persprache und dem aggressiven Pressing-Spiel an. Kirrlach konnte zu diesem Zeitpunkt nur re­agieren und stand unter großem Druck. Gerade zu einem Zeitpunkt als man sich im Kirrlacher Lager etwas mehr befreien konnte, fiel unglücklicherweise das 1:0, als Mannheims Torjäger Haffa ein Abstimmungsproblem im Kirrlacher Abwehrverbund in Torjägermanier ausnutzte und per Flachschuss ins lange Toreck löste. Der Jubel auf Mannheimer Seite war groß. Kirrlach spielet un­beeindruckt weiter und kam Mitte der 1. Halbzeit zu den besten Szenen und hätte durchaus den Ausgleich erzielen können, ja erzielen müssen, allerdings fehlten Seene und Rindone die nötige Entschlossenheit in letzter Sekunde. Zudem musste ein Mannheimer Spieler noch auf der Linie klären.

Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt unterstützt den FC Olympia!

Vor dem ersten Heimspiel der Rückrunde gegen den FV Viktoria Bauerbach konnte Stefan Pfisterer von der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG die neuen Warmlaufpullover an die zweite Mannschaft des FC Olympia übergeben.

In Empfang genommen wurden die Pullover von Trainer Patrick Erbe, Spielausschuss Michael Freidel und Geschäftsführer Jürgen Heger.

Die zweite Mannschaft des FC Olympia Kirrlach bedankt sich recht herzlich für die Spende der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG aus Mitteln des Gewinnsparvereins.

Heimsieg der „Zweiten“!

Sieg beim ersten Heimspiel 2018
FC Kirrlach 2 : FV Bauerbach 3:0

Auch beim ersten Heimspiel im Jahr 2018 bestätigte unsere 1b ihre aktuell gute Form und ließ dem Gegner aus dem Brettener Stadtteil wenig Möglichkeiten. Vom Anpfiff weg zeigte die Heimmannschaft, dass sie unbedingt gewinnen wollte und verlagerte das Spiel in die Bauerbacher Hälfte.
In der 8. Spielminute wurde die Überlegenheit durch einen schönen Treffer von Bennet Karatschonji zum Ausdruck gebracht, als er mit einem strammen Schuss aus 25 Metern den rechten Torwinkel traf und das 1:0 markierte. Bei einem der wenigen Entlastungsan­griffe der Gäste sprang lediglich ein Streifschuss am Pfosten heraus.
In der 25. Minute konnte unser Stürmer Salvatore Rindone mit einem Alleingang von der Mittellinie das 2:0 erzielen. Dies war auch der Halbzeitstand.
Im zweiten Durchgang konnte Bauerbach das Spiel etwas ausgeglichener gestalten, ohne jedoch unser Team ernsthaft zu gefährden. Nur 10 Minuten nach Wiederanpfiff machte er­neut Salvatore Rindone den Deckel drauf, indem er einen Freistoß von halb links im lan­gen Eck zum 3:0 versenkte. Die Mannschaft um das Trainerteam Klein/Erbe belohnt sich für die tolle Trainingsarbeit und zeigt endlich was in ihr steckt. Weiter so!!! (MF)