Starke Rückrundenleistung unserer D-Junioren

Trainer Sven Raimann, Alexandru Schultz, Leo Neupert, Tim Raimann, Felix Dohn, Mauro Götzmann, Valentin Kölmel, Carlo Schönke, Birkan Yirci, Simon Busch, Lorenz Heimann, Marius Heiler, Jakob Friemel, Nouri Schwabenland, Matthias Kraft, Emil Simon, Leon Martus, Bastian Heiler, Sebastian Wirth, Silvan Nemeth, Artur Dick, Trainer Ingo Heiler (v.l.n.r.)

Es fehlen: Emin Sentürk, Luka Milicevic, Tim Säubert

 

B-Junioren gewinnen Kreispokal!

Das i-Tüpfelchen auf eine insgesamt tolle Kirrlacher Juniorensaison setzten unsere B-Junioren. Am Vatertag feierten sie vor großer Kulisse den Sieg im Kreispokal! Als krönender Abschluss eines tollen Jugend-Pokaltags im Kirrlacher Waldstadion gewannen die Jungs von Trainer Julian Müller ein hochdramatisches Finale gegen den FC Forst (4:3 n.E.). Die über den Tagesverlauf insgesamt mehr als Eintausend Gäste sahen zuvor drei ebenso sehenswerte Finals mit den Siegern Kickers Büchig (D& C-Junioren) sowie VfB Bretten (A). Abschließender Höhepunkt eines in jeglicher Hinsicht gelungenen Tages war die vom Kirrlacher Weltklasse-Athlet und FC-Freund Andreas Hoffmann durchgeführte Siegerehrung. ‚Stolz wie Bolle‘ nahmen unsere Pokalsieger ihre Siegesmedaillen vom bodenständigen Speerwurf-Star entgegen.

C-Junioren Kreisliga Rückrunde 2018/2019

Von der Talsohle zurück auf den „Fußball-Olymp“

„Es bedarf nicht immer Meisterschaften und Siege, um in Erinnerung zu bleiben. Es sind die Niederlagen und Rückschläge, die man erleidet und dann in Siege wandelt.“

Der Charakter und die Moral einer Mannschaft zeigen sich in der größten Niederlage im Sport.

Chronologie der Hinspiele (Kreisliga Bruchsal):

JSG Unter-/Oberöwisheim – FC Olympia Kirrlach            2:1 (1:0)

FC Olympia Kirrlach – JSG Ubstadt/Weiher                     1:2 (0:2)

FC Olympia Kirrlach – JSG Wiesental                               0:4 (0:3)

FZG Münzesheim – FC Olympia Kirrlach                          0:0

A-Junioren steigen in die Landesliga auf!

Dank einer fulminanten Bilanz von acht Siegen aus acht Partien (31:6 Tore) stehen unsere A-Junioren bereits zwei Spieltage vor Saisonende als Aufsteiger in die Landesliga fest!

Durch einen ungefährdeten 6:0-Heimsieg gegen die SG-Heidelsheim/Münzesheim (Torschützen: 3x Raphael Dohn, 2x Andre Batschauer, 1x Yannick Arbogast) machte man vergangenes Wochenende alles klar und ist von der Konkurrenz nicht mehr einzuholen. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs des Trainerteams Guido Müller, Manuel Heilig und Kai Schuhmacher!

B1-Junioren mit super Saison in der Landesliga Mittelbaden!

Nach sechzehn Spieltagen belegen unsere B-Junioren in der ausgeglichen stark besetzten Landesliga Mittelbaden einen hervorragenden 3. Tabellenplatz. Durch einen 3:1-Erfolg im Bruchsaler Kreisderby gegen den VfB Bretten festigte man seine Position als engster Verfolger des Rangzweiten FC Nöttingen und konkurriert dabei in einem spannenden Vierkampf gegen die Teams der SG Kirchfeld/Neureut, SV Büchenbronn und FV Niefern. In der Heimtabelle belegen die Jungs von Trainer Julian Müller aktuell sogar den 1. Platz mit einer Bilanz von 6-1-1.

Spielbericht BFV Verbandspokal B-Junioren 13.04.2019

Klare Niederlage gegen den Favoriten im Verbandspokal

FC Kirrlach – SV Waldhof Mannheim 2:5 (0:3)

In der ersten Halbzeit waren von Beginn an die Rollen klar verteilt – Waldhof machte das Spiel und unsere Jungs versuchten es mit einer defensiven Ausrichtung. Dies hielt leider nur bis zur sechsten Minute, ehe ein Kopfball zum 0-1 in unserem Kasten einschlug. In dieser Phase war nicht nur die Ausrichtung defensiv, auch in den Zweikämpfen war unser Team zu verhalten. Folglich erspielte sich der Gegner einige gute Chancen. In der 10. Minute verpasste ein Schuss nur knapp unser Tor. Eine Minute darauf verpasste Jerome auf der Gegenseite eine Flanke von André nur knapp. Einige Minuten später zeichnete sich Aaron mit einem guten Reflex bei einem Schuss auf seinen Kasten aus. In der 18. Minute schlug dann allerdings Waldhof zum zweiten Mal nach einer aus deren Sicht schönen Kombination zu. In der 30. Minute hatten unsere Jungs den Ball zwar im eigenen Strafraum erobert – verloren ihn jedoch umgehend wieder und es ging ganz schnell über zwei Stationen zum 0-3 und damit dem Halbzeitstand.

Spielbericht B-Junioren Landesliga 06.04.2019

Rückschlag im Titelrennen: Denkbar knappe Niederlage in Pforzheim

1. CFR Pforzheim 2 – FC Kirrlach 2:1 (1:0)

Pforzheim war zu Beginn wacher als unsere Jungs, denn bereits nach eine Minute kassierten wir nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr das 1-0. In der 16. Minute wurde André im Strafraum gefoult und wir hatten die Riesenchance zum Ausgleich, leider wurde der vom Gefoulten selbst getretene Strafstoße vom Goalie pariert. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatte Pforzheim weitere teils hochkarätige Einschussmöglichkeiten, die aber entweder von Jason pariert wurden oder das Ziel verfehlten.