B-Junioren beim Internationalen Pfingstturnier in Calella

Am Freitag den 18.05. trafen sich 16 Spieler und 4 Betreuer auf dem FC – Gelände. Ziel war die Costa Brava und das von Komm – Mit organisierte 35. Internationale Pfingstturnier in Calella.

Pünktlich um 21.00 Uhr rollte der Tross mit dem Reisebus der Firma Baumann Touristik von dannen und wurde nach einer langwierigen, aber allzeit angenehmen 15 stündigen Fahrt mit strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen in Spanien empfangen.

Die ersten zwei Tage standen zu freien Verfügung, was Spieler und Trainer besonders für Sparziergänge, Strandaufenthalte und das ein oder andere Beachvolleyballmatch nutzten. Darüberhinaus erkundeten unsere Spieler die katalanische Hauptstadt Barcelona.

DFB-Mobil

Am Freitag dem 29.06.2018 von 17:00-18:00 Uhr darf der FC Olympia 1919 e.V. Kirrlach das DFB-Mobil im Rahmen des Bambini Trainings begrüßen.

Hier werden Trainingsprofis des Verbandes gemeinsam mit den Trainern des Vereins ein Training erstellen und mit Ihrem Know How den Verein unterstützen.

Wir bedanken uns bereits im Voraus beim DFB für die Unterstützung.Gerne sind Vertreter der Presse bei dieser Veranstaltung willkommen.

 

Neue Trikots für die Bambinis

 

Im Rahmen der diesjährigen Sportwoche des FC Olympia 1919 e.V. Kirrlach spielte am Sonntag unsere 1. Mannschaft. Hier möchten wir auch nochmals der gesamten Mannschaft zum Klassenerhalt in der Verbandsliga gratulieren.

Dabei sind wir stolz, dass unsere Bambinis vor dem Spiel die Einlaufkinder stellen durften.

Auch konnten wir in diesem Rahmen uns bei Thomas Käpplein für das Sponsoring der neuen Bambini Trikots bedanken. Er hat einen Satz neue Bambini Trikots für uns ermöglicht. Auch hier nochmals ein herzliches Dankeschön an Thomas Käpplein mit seinem Team der AXA Versicherung.

 

Bambini Spielfest Fronleichnam

Im Rahmen der diesjährigen Sportwoche des FC Olympia 1919 e.V. Kirrlach fand an
Fronleichnam das Bambini Spielfest bei schönstem Wetter statt.

In diesem Rahmen konnten unsere kleinsten Spieler zeigen was Sie im Alter von 4-6
Jahren schon können.

Wir möchten uns hier bei allen Beteiligten, Helfern und Organisatoren für die
tatkräftige Unterstützung bedanken.

 

D-Jugend bei der Mini-WM in Stuttgart

Vom 18. bis 20. Mai 2018 wurde in Stuttgart-Feuerbach eine Mini-WM für die Altersklassen U8 bis U13 ausgetragen. Die Mini-WM lockte zahlreiche Mannschaften aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland in die Schwabenmetropole, um sich zu messen. Während die Stars in Russland den neuen und hoffentlich alten Weltmeister finden, kam bereits im Vorfeld das WM-Feeling in Stuttgart auf. Jede teilnehmende Mannschaft in ihrer Altersklasse repräsentierte dabei eine der 32 Nationalmannschaften der „großen“ WM. Wir bekamen die Nation Spanien zugelost, welche wir beim Turnier vertraten. Zu dem bunten Fußball Wochenende machten wir uns am Freitagnachmittag auf den Weg. In Stuttgart bezogen wir zuerst unsere Unterkunft in Bad Cannstatt bei der Jugendherberge Neckarpark. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten trafen wir uns zum Abendessen und fuhren anschließend, verkleidet und in den Farben der Fußballnation Spanien, mit der U-Bahn zum Veranstaltungsort. Auf der Sportanlage in Feuerbach fand dann gegen 19.30 Uhr eine große Eröffnungsfeier mit allen Teams statt, wo auch der WM-Pokal präsentiert wurde. Auf der Sportanlage fanden wir dann am Samstag beste Voraussetzungen für das Turnier vor. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Vorrundenspiele sowie die Zwischenrunde und Achtelfinalspiele ausgetragen. Leider meinte es das Losglück nicht gut mit uns und wir hatten bereits nach den Gruppenspielen keine Chance mehr auf die Endrunde, wo unsere Gruppengegner aus der Schweiz und Österreich jeweils das Viertelfinale bzw. das Endspiel erreichten. Am Samstagabend stand natürlich das DFB-Pokalendspiel zwischen Frankfurt und dem FC Bayern München auf dem Programm. Für eine passende Location hierfür sorgte Gaetano QUARATA, welcher als Betreuer und Edel-Fan mitgereist war. Bereits am Freitag tauchte er in das Nachtleben Bad Cannstatts ein und buchte bei einem Griechen eine hervorragende, separate Räumlichkeit für uns. Am Sonntag endete das Turnier leider bei schlechtem Wetter und strömenden Regen. Nach diesem doch überaus schönen Fußballfest traten wir dann wieder unsere Heimreise an. Ein besonderer Dank nochmals an alle Eltern, an die mitgereisten Betreuer und Fans für die Unterstützung unserer Mannschaft, ohne welche so ein Erlebnis nicht möglich gewesen wäre.

E1-Junioren sichern sich die Vizemeisterschaft

FC Olympia Kirrlach  –  SV Oberderdingen  3:0  (1:0)

Beim letzten Saisonspiel wollten unsere E1-Junioren zuhause gegen den SV
Oberderdingen unbedingt den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Sie begannen sehr konzentriert und erspielten sich auch gleich einige gute Chancen. In der 11. Spielminute fiel nach einem Freistoß der verdiente Führungstreffer zum 1:0. Bis zur Halbzeit gab es zwar weitere gute Möglichkeiten, aber Oberderdingen verteidigte geschickt und so ging es mit einer knappen Führung in die Pause.

Spielbericht E1-Junioren 05.05.2018

E1-Junioren gewinnen beim TSV Rheinhausen

TSV Rheinhausen  –  FC Olympia Kirrlach  0:4  (0:3)

Nach der bitteren Heimniederlage gegen Rinklingen zeigten unsere Jungs in Rheinhausen von Anfang an eine deutlich bessere Leistung und setzten den Gegner von der ersten Minute an unter Druck. Durch einige sehenswerte Angriffe kamen sie zu einer beruhigenden 3:0 Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit nahmen sie ein wenig das Tempo aus dem Spiel, kamen aber immer wieder gefährlich vor das Rheinhäuser Tor. Die wenigen Angriffe des Gegners hatte die Abwehr an diesem Tag sicher im Griff. Kurz vor Ende fiel dann noch das vierte Tor zum verdienten 4:0 Endstand.